Andri Brenner

Doktorand

 Andri Brenner

Andri Brenner ist Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe „Wirtschaftswachstum und menschlicher Wandel“. 

Seine Forschung untersucht Wachstumsmodelle mit den Schwerpunkten:

  • Technologischer Fortschritt
  • Aggregationseffekte und Externalitäten
  • Unsicherheit und Diskontierung
  • Verteilung und Entwicklung

Andri hat an der Universität Basel und der Freien Universität Berlin Ökonomie studiert und schloss sein Studium mit einem Master of Science in Economics ab. Während seines Studiums forschte Andri als studentischer Mitarbeiter am Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK) im Gebiet der Stadtökonomie und unterstützte als langjähriger Tutor Vorlesungen in Makroökonomie an der Freien Universität Berlin.