Klimaplan für Deutschland: Ökonomen schlagen CO2-Preisreform vor
Shutterstock/VyacheslavSvetlichny

Klimaplan für Deutschland: Ökonomen schlagen CO2-Preisreform vor

Der SPIEGEL berichtet über den gemeinsamen Vorschlag von MCC, PIK und RWI für Eckpunkte einer CO2-Preisreform in Deutschland.

Wissenschaft verständlich für jeden

Wissenschaft verständlich für jeden

In unserem neuen Blog vermitteln die MCC-Forscherinnen und -Forscher neueste Informationen über ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse auf allgemeinverständliche Weise. Themen sind unter anderem Kohle, CO2-Bepreisung und Negative Emissionen.

Interaktive MCC-Subventionskarte

Interaktive MCC-Subventionskarte

Würden die Subventionen für fossile Energien von weltweit etwa 550 Milliarden US-Dollar gestrichen, könnten viele Länder dringend benötigte Infrastruktur finanzieren. Eine neue interaktive Karte des MCC zeigt, was mit dem Geld erreicht werden kann.

MCC beste Klima-Denkfabrik in Europa

MCC beste Klima-Denkfabrik in Europa

Das Ranking des International Center for Climate Governance (ICCG) sieht das MCC zum vierten Mal in Folge unter den Top Ten der Think-Tanks weltweit. In Europa belegt das Institut die Spitzenposition.

Warum Klimaschutz gegen Geld nicht funktioniert

Die SZ und der Tagesspiegel berichten über eine neue MCC-Studie von Jan Steckel und Michael Jakob, die sich für mehr Realismus in der Klima- und Entwicklungspolitik ausspricht.
Mehr

MCC will Umweltberichte verbessern

Forscher des Instituts entwickeln Lösungswege, um globale wissenschaftliche Umweltassessments angesichts neuer Herausforderungen zielgerichteter zu gestalten.
Mehr

MCC für Klima-Zentralbank

Kurz vor dem EU-Gipfel über Klimapolitik erläutert MCC-Direktor Edenhofer im Gespräch mit der FAZ, wie eine europäische CO2-Zentralbank helfen könnte.
Mehr

Abonnieren Sie den MCC-Newsletter.