Sarah Mayr

Fellow

 Sarah Mayr

Sarah Mayr ist Agrarökonomin und seit August 2017 Research Fellow in der Arbeitsgruppe Nachhaltiges Ressourcenmanagement und globaler Wandel. Am MCC  arbeitet sie schwerpunktmäßig zu:

  • nachhaltigen Optionen der Sanierung und der Nutzung degradierter tropischer Flächen zum Schutz tropischer Wälder und zur Klimawandelvermeidung
  • monetären sowie politischen Instrumente zum Erhalt tropischer Wälder als Kohlenstoffsenken
  • Umweltökonomie, Entwicklungsökonomie

Sie studierte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (B.Sc.) und an der Humboldt-Universität zu Berlin (M.Sc.) und hat Forschungs- sowie Arbeitserfahrung in Indonesien, China und Kenia. Während ihres Masterstudiums und nach ihrem Abschluss im Sommer 2016 arbeitete sie für das Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) in Berlin.

 

Lebenslauf

Ausführlicher CV

Abonnieren Sie den MCC-Newsletter.