CO2-Bepreisung, Emissionshandel, Jamaika, Mindestpreis, EU ETS, Emmanuel Macron

Koalition für den Mindestpreis

Die deutschen Klimaziele für 2020 sind mit einem Mindestpreis im EU-Emissionshandel eher erreichbar. Europa kann dabei von anderen lernen, rät ein neues MCC-Policy-Paper.
Mehr

Statement zum Abschluss der COP

Zum Ende des Weltklimagipfels warnt MCC-Direktor Edenhofer vor der "Kohlefalle" und zieht ein nachdenkliches Fazit. In Deutschland und weltweit müssten wirkungsvolle CO2-Preise vorangetrieben werden.
Mehr
Deutschland, China, Klima, Kooperation, Energiewende

Deutschland, China und die Energiewende

Im „Science“-Leitartikel zur Weltklimakonferenz diskutiert Brigitte Knopf, wie China und Deutschland gemeinsam die globale Energiewende zum Erfolg führen können.
Mehr

Jan Minx wird Professor in Leeds

Der MCC-Gruppenleiter übernimmt neben seiner Position am MCC auch den Lehrstuhl für “Climate Change and Public Policy” am Priestley International Centre for Climate.
Mehr

Steuervorteile nach Dieselskandal beenden

Eine neue MCC-Studie zeigt: Dieselfahrer sind deutlich preissensibler als gedacht. Ohne die Steuervorteile würden CO2- und Stickoxid-Emissionen um zehn Prozent sinken.
Mehr