Der Fluch der Landwirtschaft

Laut einer neuen MCC-Studie ist die geografische Lage eine fundamentale Grundlage für Wachstum: Vorteile für die Agrarwirtschaft verlangsamen demnach langfristig die Entwicklung.
Mehr

Kohle-Renaissance: China war erst der Anfang

Der niedrige Kohlepreis treibt die globalen CO2-Emissionen in die Höhe. Das zeigen neue Forschungsergebnisse des MCC, die jetzt im Fachmagazin PNAS veröffentlicht wurden.
Mehr