21.04.2016
„Wer dem Klima schadet, der muss zahlen”
Um Klimarisiken zu begrenzen, muss das Abkommen von Paris jetzt rasch umgesetzt werden - so klar die Ziele sind, so unklar ist der Weg. Weltweit werden massenweise neue Kohlekraftwerke gebaut…
14.12.2015
Was der Klimavertrag für die Welt bedeutet
Mit dem Übereinkommen wollen die Staaten den Temperaturanstieg auf 2°C begrenzen - möglichst sogar 1,5°C. Doch nun müssen auch entsprechende Politikinstrumente auf den Weg gebracht werden.
24.06.2016
MCC drittbeste Klima-Denkfabrik der Welt
Das Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change ist vom International Center for Climate Governance (ICCG) als drittbeste wissenschaftliche Denkfabrik auf dem Gebiet Klimawandel ausgezeichnet worden.

Edenhofer auf BR2: Mitten drin im Klimawandel

(BR2) Überflutungen und Schlammlawinen, Deutschland ist mitten drin im Klimawandel. Gespräch mit Prof. Ottmar Edenhofer, Chefökonom und stellvertretender Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung.

Mehr

Kalkuhl in DW: Food for thought on hunger

(in Englisch) Climate change, a growing population and food market speculation mean in the future it will be more difficult to feed the world. How can we make sure everyone has enough to eat in an age of global interdependence?

Mehr
<< Erste < zurück Page 1 Page 2 Page 3 vor > Letzte >>