Wirtschaftswachstum und menschliche Entwicklung

Diese Arbeitsgruppe widmet sich der Bedeutung globaler Gemeinschaftsgüter für nachhaltige Entwicklung und Wohlbefinden, insbesondere bezüglich Wirtschaftswachstum, Migration und Bevölkerungswachstum. Forschungsarbeiten umfassen dabei empirische Analysen zum Einfluss von Temperatur und Klima auf das Sozialprodukt oder Migration sowie theoretische Arbeiten zur Rolle von Umweltfaktoren für endogenes Wachstum, Agglomerationseffekte und demographischen Wandel. Wir wollen mit unserer Arbeit zu einem besseren Verständnis zur Bedeutung globaler Gemeinschaftsgüter für ökonomische und menschliche Entwicklung beitragen.

 

Teammitglieder

Leitung: Prof. Dr. Matthias Kalkuhl

Blanz, Alkis
Brenner, Andri
Cook, Athene
Dr. Dao Nguyen, Thang
Sedova, Barbora

 

Informationen zur Betreuung von Masterarbeiten

 

 

Aktuelle Publikationen der Arbeitsgruppe

Dao Nguyen, T.; Edenhofer, O., 2018

Feldstein meets George: Land rent taxation and sociallyoptimal allocation in economies with environmental externality

Resource and Energy Economics
Typ
Peer Review
Dao Nguyen, T.; Edenhofer, O., 2017

On the fiscal strategies of escaping poverty-environment traps towards sustainable growth.

Journal of Macroeconomics
Typ
Peer Review
Haile, M.G.; Kalkuhl, M.; Algieri, B.; Gebreselassie, S., 2017

Price shock transmission: evidence from the wheat-bread market value chain in Ethiopia.

Agricultural Economics
Typ
Peer Review

Abonnieren Sie den MCC-Newsletter.