Wirtschaftswachstum und menschliche Entwicklung

Die Arbeitsgruppe untersucht die Rolle von globalen Gemeinschaftsgütern für nachhaltige Entwicklung und Wohlfahrt, insbesondere in Bezug auf Wirtschaftswachstum, Migration und Bevölkerungswachstum. 

 

Teammitglieder

Leitung: Prof. Dr. Matthias Kalkuhl

Dr. Thang Dao
Barbora Sedova
Andri Brenner
Alkis Blanz
Zeljana Ana Grulovic

 

Forschungsthemen

Die Forschung innerhalb der Arbeitsgruppe befasst sich hauptsächlich mit der Rolle von Klima und Boden als begrenzte natürliche Ressourcen für Wachstum und Entwicklung. Dabei wird untersucht, wie das Klima wirtschaftliches Wachstum, Strukturwandel und räumliche Wirtschaftsprozesse beeinflusst. Dies umfasst sowohl theoretische Arbeiten zur Wachstumstheorie als auch empirische Arbeiten. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Migrationsbewegungen, die durch Klimaereignisse ausgelöst oder verstärkt werden. Darüber hinaus wird das Wechselspiel zwischen Bevölkerungswachstum und Entwicklung untersucht. Einen letzten Schwerpunkt bildet die Untersuchung von Bodensteuern und deren Einfluss auf die Ziele der nachhaltigen Entwicklungsagenda (SDGs). Dabei spielen v.a. die Auswirkungen von Bodensteuern auf Wachstum, Strukturwandel, Einkommensverteilung und Landnutzung, einschl. Waldschutz, eine Rol

 

Forschungsprojekte

Ein abgeschlossenes Forschungsprojekt, finanziert von PBL Netherlands, hat sich mit der Rolle von Bodensteuern in Entwicklungsländern beschäftigt. Dabei wurde eine umfangreiche Analyse der ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekte von Bodensteuern vorgenommen sowie Höhe und Verteilung von Bodensteuern für vier Entwicklungsländern quantifiziert. Die Ergebnisse wurden Entscheidungsträgern in mehreren Ländern vorgestellt.

 

Informationen zur Betreuung von Masterarbeiten

 

 

Aktuelle Publikationen der Arbeitsgruppe

Piontek, F., Kalkuhl, M., Kriegler, E., Schultes, A., Leimbach, M., Edenhofer, O., Bauer, N., 2018

Economic Growth Effects of Alternative Climate Change Impact Channels in Economic Modeling

Environmental and Resource Economics
Typ
Peer Review
Dorband, I.I., Jakob, M., Kalkuhl, M., Steckel, J.C., 2018

Poverty and distributional effects of carbon pricing in low- and middle-income countries – A global comparative analysis

World Development
Typ
Peer Review
Kalkuhl, M., Knopf, B., Van Dender, K., et al., 2018

Bridging the gap: Fiscal reforms for the low-carbon transition

United Nations Environment Programme (Ed.), Emissions Gap Report 2018. pp. 43–51
Typ
Bücher

Abonnieren Sie den MCC-Newsletter.